07.03.2020 in Historisches von SPD Sontheim-Brenz

8. März: Internationaler Frauentag

 


Clara Zetkin, SPD-Politikerin bis 1914
(Austritt wegen Bewilligung der Kriegskredite für den 1. Weltkrieg)

1907 fordert Clara Zetkin das "geheime, gleiche, direkte und allgemeine Wahlrecht für Frauen".
1910 Ausrufung des "Internationalen Frauentages" in Kopenhagen.
1912 auf dem Internationalen Sozialisten-Kongress hält sie die "Rede an die Mütter der Welt" und warnte vor dem heraufziehenden Krieg.
1932 warnt sie als Alterspräsidentin des Reichstags in ihrer letzten Rede zur Eröffnung des Reichstags in Berlin vor der Gefahr des Nationalsozialismus. Den Reichstag verlässt sie verkleidet durch den Hintereingang, um den Nazis zu entkommen.
Bildquelle: Landesmedienzentrum Baden-Württemberg

 

14.11.2014 in Historisches von SPD Sontheim-Brenz

8. November 1939 - Attentat von Georg Elser im Bürgerbräukeller

 

75 Jahre sind es her, seit Georg Elser den "Tyrannenmord" wagte!
Er tat das Unglaubliche: Er wollte die Kriegspolitik beenden!
Der Schreinergeselle, geboren in unserer Nachbargemeinde Hermaringen und aufgewachsen in Königsbronn, wollte nicht wegsehen: "Ich habe den Krieg verhindern wollen."

Bildquelle u. z.T. der Text: Landeszentrale für politische Bildung, Stuttgart

 

26.01.2009 in Historisches von SPD Giengen

Erinnern an Erhard Auer

 

Text der Gedenktafel bei der Gaststätte Einhorn:

 

Weitersagen

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden