Willkommen

auf der Internetseite des SPD-Ortsvereins Niederstotzingen

 

06.04.2020 in Ortsverein

Bericht von der 48. Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Niederstotzingen

 

Zur 48. Jahreshauptversammlung, die noch vor den wegen der Corona-Krise angeordneten Kontaktbeschränkungen im Landgasthof Krone abgehalten wurde, konnte die Ortsvereinsvorsitzende Simone Schindler neben den Mitgliedern auch Gäste vom SPD-Ortsverein Sontheim-Brenz begrüßen. In ihrem Rechenschaftsbericht stellte sie ausführlich die politischen und geselligen Aktivitäten des Ortsvereins im vergangenen Jahr dar, das besonders durch die intensive Vorbereitung auf die Kommunalwahlen am 26.05.2019 geprägt war.

 

10.02.2020 in Ortsverein

Besuch aus Berlin im Archäopark

 
Besuch aus Berlin im Archäopark: Hermann Mader, Katrin Budde, Leni Breymaier und Marcus Bremer

Zusammen mit unserer Wahlkreisabgeordneten Leni Breymaier besuchte vor kurzem die Vorsitzende des Kulturausschusses des Deutschen Bundestags, Katrin Budde, den Archäopark Vogelherd. Begleitet wurden die beiden SPD-Bundestagsabgeordneten dabei vom Vorsitzenden der SPD-Gemeinderatsfraktion Theodor Feil und Stadträtin Ursula Hegele.

 

08.05.2020 in Aktuelles von SPD Sontheim-Brenz

Kriegsende 8. Mai 1945

 

 

 

14.04.2020 in Aktuelles von SPD Sontheim-Brenz

"Krisenerklärung" im örtlichen Nachrichtenblatt

 

"Weshalb Corona?“
Im letzten Nachrichtenblatt wurde die Bevölkerung überrascht mit einem ganzseitigen Text, der versuchte, aus theologischer Sicht die gegenwärtige Krise zu deuten.

Nun wird ja auf verschiedene Art erklärt, woher und warum dieses Virus die ganze Welt erfasst hat. Die wissenschaftliche ist eine davon, die theologische sicher eine andere. Dies wollen und können wir nicht bewerten, denn wir sind keine Theologen (die wiederum vielleicht auch unterschiedliche Auslegungen haben).

Was uns aber einigermaßen irritiert ist die Tatsache, dass eine derartige Meinung anonym in unserem Nachrichtenblatt erscheinen kann. Es wird dem Leser nicht klar, ob es sich um eine „amtliche Mitteilung“ oder um eine Anzeige handelt.

Wer legt eigentlich fest, was und in welcher Form etwas erscheinen darf? Gibt es dazu eine Regelung? Kann Jede/r auch eine politische Meinung auf diese Weise zum Besten geben? Im schlimmsten Fall sogar eine extremistische?

Wir bitten um Aufklärung des Sachverhalts.

 

24.03.2020 in Ortsverein von SPD Sontheim-Brenz

Ortsvereinszeitung, 44.Jahrg., April 2020, Nr.166

 

Einige Themen:
Andreas Stoch: "Wir brauchen einen handelnden Staat"; Gemeinde- u. Kreisrat Reiner Lindenmayer: Umleitung B 492; Gemeinderätin Elisabeth Lahmeyer: Besuch im Waldkindergarten; Gemeinderat Armin Schweigardt: Viel zu teure E-Bike-Ladestationen; Gemeinderat Dominic Weiss: "Dringend benötigter Brückenschlag"; SPD-Fraktion: Bürgerbus für die Gesamtgemeinde; Willi Häfele: "Weiterhin freie Fahrt für Raser"; Bernhard Fischer: Wilde Müllablagerungen; Kurz und knapp aus dem Gemeinderat, und natürlich unser "Osiander"

Hier lesen ....

 

 

Weitersagen

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden