Öffentliche Mitgliederversammlung mit Andreas Stoch

Veröffentlicht am 25.11.2017 in Bundespolitik
2017 Öffentliche Mitgliederversammlung

Neuwahlen nur als letzter Ausweg
Ganz im Zeichen der aktuellen Bundespolitik stand die öffentliche Mitgliederversammlung des Ortsvereins mit Andreas Stoch. Mitglieder und Interessierte Bürger aus dem Unteren Brenztal trafen sich am 24. November im Gasthaus "Kult" in Sontheim.

Weiterlesen unter Mehr

Leidenschaftlich wurde mit dem Landtagsabgeordneten eine mögliche Beteiligung an einer Bundesregierung diskutiert. "Das Wahlergebnis spricht wirklich nicht für eine erneute grosse Koalition. Aber die anderen scheinen ohne die SPD keine Regierung hinzubekommen", so Stoch. In der Presse und von CDU-Politikern höre man jetzt plötzlich wieder, wie wichtig die SPD und ihre Verantwortung sei. Stoch meinte, die Haltung der Bundespartei sei richtig: man müsse als SPD offen für Gespräche sein, dies bedeute aber nicht, dass es nun automatisch auf eine Große Koalition hinauslaufe. Es gebe mit der Tolerierung einer Minderheitsregierung eine weitere denkbare Option. Die SPD müsse sich in den Gesprächen auf ihre wichtigen Inhalte und Themen konzentrieren. Einig waren sich die Anwesenden darin, dass Neuwahlen nur der letzte Ausweg sein könne.

 
 

Homepage SPD Sontheim-Brenz

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Online spenden

Online spenden

Leni Breymaier

Leni Breymaier

Weitersagen